Kehl 2019.

kehl-1

kehl-2

Kehl 2020.

kehl-3

Meine Fotos mit der Kompakt - Kamera Lumix DMC-TZ71, Bildsensor im 1/2,3-Zoll-Format, zwölf Megapixel und 30fach-Zoom.

kehl-4

kehl-5

kehl-6

Fotografiert mit Panasonic LUMIX DMC TZ 71.

kehl-7

kehl-8

kehl-9

kehl-10

kehl-11

kehl-12

kehl-13

kehl-14

kehl-15

kehl-16

Vögel am Rhein.

kehl-17

Rostgänse und Nilgänse.

kehl-18

Die Rostgänse sind rotbraun, sie sind Einwanderer aus den asiatischen Steppen.

kehl-19

Die Nilgänse sind Einwanderer aus Afrika, man erkennt sie an dem Kreis um die Augen.

kehl-20

kehl-21

Lachmöwen.

kehl-22

kehl-23

Die Kanadagans wurde im 17. Jahrhundert als Ziergeflügel nach Europa gebracht. Die Gänse sind ausgebüxt, verwilderten und konnten sich mangels natürlicher Feinde gut vermehren. Seither machen sie den einheimischen Enten und allem anderen Wassergeflügel das Leben schwer.

kehl-24

Bis zu zwei Kilogramm Kot scheidet eine Kanadagans täglich aus. Die Grünanlagen, Rheinufer und Seen sehen dementsprechend aus. Sie sind oft übersät
von den Hinterlassenschaften der Tiere, was die Aufenthaltsqualität für die Spaziergänger deutlich beeinträchtigt.Das trifft auch auf die Nilgänse zu.

kehl-25

kehl-26

kehl-27

kehl-28

Der Trauerschwan stammt aus Australien, bei uns leben ausgesetzte und ausgebüxte Tiere.

kehl-29

Fotografiert mit Panasonic LUMIX G DMC-GX80.

zurück zu frankreich

zurück zu Schwarzwald und Lost Place

zurück zu navigation